Angebote zu "Winfried" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Rother Israel Wanderführer
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der erste deutschsprachige Wanderführer für Israel  Israel – ein kleines Land mit großen Kontrasten! Ein junger, westlich geprägter Staat mit orientalischem Charme und Bürgern aus allen Ecken der Erde. Ein Land, das mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten bei Kultururlaubern und Pilgern gleichermaßen beliebt ist. Die höchst abwechslungsreiche Natur Israels lässt sich am besten zu Fuß erleben. Der Rother Wanderführer »Israel« lädt mit 41 Touren zu einer Entdeckungsreise durch dieses kleine bekannte und doch unbekannte Land ein.  Biblische Landschaften mit mediterranen Olivenhainen und Weinbergen, das Tote Meer mit salzverkrusteten Ufern, ockerfarbene Felswüsten unterhalb des Meeresspiegels, heilige Stätten unterschiedlichster Kulturen und Religionen – sie hinterlassen bei jedem Wanderer unvergessliche Eindrücke. Und ganz nebenbei bieten Wanderungen außergewöhnliche Begegnungsmöglichkeiten mit den jüdischen und arabischen Bewohnern, die ebenfalls gerne zu Fuß unterwegs sind. Der Wanderführer stellt alle landschaftlichen Facetten Israels vor: die bewaldeten Höhen Galiläas, die artenreichen Feuchtgebiete des Jordantals und die Wüste Negev mit den größten Erosionskratern der Erde. Von sommerlichen Spaziergängen durch Dünenlandschaften und an Traumstränden am Meer über ausgedehnte Touren durch canyonartige Wadis (Trockentäler) bis zu anspruchsvollen Gipfelbesteigungen sind alle Schwierigkeitsgrade im Angebot. Ein einzigartiges Kuriosum: Manche Touren verlaufen bis zu über 300 Meter unter dem Meeresspiegel! Interessante Informationen zu geschichtlichen Hintergründen und biblische Verweise machen viele Wanderungen zu einem kulturhistorischen Erlebnis. Alle Tourenvorschläge verfügen über genaue Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Wegverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. GPS-Daten stehen zum Download bereit. Autor Winfried Borlinghaus kennt sich in Israel bestens aus – seine Tourenvorschläge befinden sich alle in ausgewählten, sicheren Gebieten. Winfried Borlinghaus | Rother | 1. Auflage 2017 | 160 Seiten | 41 Höhenprofile und Wanderkärtchen im Maßstab 1:15.000 / 1:25.000 / 1:50.000, eine Übersichtskarte, 96 Farbabbildungen | Format 11,5 x 16,5 cm | kartoniert mit Polytex-Laminierung

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Megaparty Glaubensfest
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.09.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Megaparty Glaubensfest, Titelzusatz: Weltjugendtag: Erlebnis - Medien - Organisation, Auflage: 2007, Autor: Engelfried-Rave, Ursula // Forschungskonsortium Wjt // Gebhardt, Winfried // Hepp, Andreas // Hitzler, Ronald // Hunold, Jörg // Krönert, Veronika // Pfadenhauer, Michaela // Reuter, Julia // Vogelgesang, Waldemar, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Jugend // Kirche // Religion // Soziologie, Rubrik: Religion // Theologie, Allgemeines, Lexika, Seiten: 240, Informationen: Paperback, Gewicht: 316 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
DIE ALPENLÄNDISCHE WEIHNACHT
33,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Erfolgsgeheimnis:?DAS GROSSE WEIHNACHTSKONZERT - DIE ALPENLÄNDISCHE WEIHNACHT? wurde am 10. Dezember 1995 in der weltbekannten Basilika zu Ottobeuren vor rund 4.000 begeisterten Zuhörern uraufgeführt. Seine Einzigartigkeit liegt in der homogenen Verschmelzung von Wort und Musik, die dem Publikum ein musikalisches Erlebnis besonderer Art garantiert.In genialer Weise gelingt es, die biblische Handlung der Geburt Christi mit der alpenländischen Landschaft und Kultur zu verbinden und jedem Konzertbesucher nahezubringen. Aus einer Vielzahl von Aufzeichnungen wurde ein künstlerisches Konzept erarbeitet, das neben neuen Arrangements für Chor und Blechbläser durch eigene Kompositionen seine Exklusivität erhält und wegen des großen Erfolges auf CD zu hören ist.Die Künstler:Die hochkarätige Besetzung mit CHRISTIAN WOLFF (Erzähler), dem TÖLZER KNABENCHOR, dem Blechbläsersextett ENSEMBLE CLASSIQUE und BARBARA GASTEIGER als ?Meisterin der Tiroler Harfe? stellt aus künstlerischer Sicht eine Idealkombination dar. Während der Tölzer Knabenchor schon seit einigen Jahren zur internationalen Spitze gehören, haben die Brass-Künstler mit ihrem künstlerischen Leiter Winfried Roch in jüngster Zeit durch ihre umjubelten Konzertgastspiele rund um den Globus für Furore gesorgt. Produktionen bei Sony Classical und Universal Classics unterstreichen deren herausragende Stellung. Und dass Christian Wolff mit dem Herzen zu sprechen weiß, ist ohnehin bekannt. Dabei wird er von einfühlsamen Harfenklängen begleitet.Die Handlung:Die ALPENLÄNDISCHE WEIHNACHT ist thematisch unterteilt und reicht von der ?Verkündigung? über die ?Herbergssuche?, zu den ?Hirten? an der ?Krippe?. Strahlende Knabenstimmen und festliche Blechbläserklänge verkünden die frohe Botschaft des göttlichen Wunders und stehen im Wechsel mit weihnachtlich getragenen Chor- und Bläsersätzen. Harfenzwischenspiele vermitteln Ruhe und vereinen Musik und erzählten Text. Christian Wolff liest Geschichten von Silja Welte, Jörg Zink und Karl Heinrich Waggerl. Kaum einem anderen Ereignis ist Waggerl so oft nachgegangen wie dem Geschehen der Christnacht. Christian Wolff gibt Waggerls Impressionen der Alpenländischen Weihnacht bildhaft und emotional wieder und verbindet dabei Nachdenkliches mit ?Schelmerei?. Seine typische Erzählungsweise, stets gespeist von einer Ader eines ungewöhnlich feinen Humors, spricht sowohl jüngere als auch ältere Generationen an. Wolffs Interpretationen rufen beim Zuhörer ein tiefes Gefühl von Menschlichkeit hervor und entführen diesen in eine Märchenwelt. Und immer münden sie ein in die Mahnung, ?daß der Herr nicht zu uns gekommen sei, damit wir klüger, sondern gütiger werden?. Aktualität der Alpenländischen Weihnacht:Die Präsentation der Alpenländische Weihnacht in dieser neuen einzigartigen Form hat bei all seinem künstlerischen Glanz einen weit tiefergehenden Sinn: die Zeiten sind kurzlebiger geworden - Streß und Hektik rücken gerade zur Weihnachtszeit mehr und mehr in den Vordergrund. Deshalb will diese Interpretation der Alpenländischen Weihnacht den Zuhörer nicht nur auf die bevorstehende Weihnachtszeit einstimmen, sondern zusätzlich wachrütteln, betroffen und nachdenklich machen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
?Das große Weihnachtskonzert - Die alpenländisc...
31,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

DIE ALPENLÄNDISCHE WEIHNACHTDas Erfolgsgeheimnis:?DAS GROSSE WEIHNACHTSKONZERT - DIE ALPENLÄNDISCHE WEIHNACHT? wurde am 10. Dezember 1995 in der weltbekannten Basilika zu Ottobeuren vor rund 4.000 begeisterten Zuhörern uraufgeführt. Seine Einzigartigkeit liegt in der homogenen Verschmelzung von Wort und Musik, die dem Publikum ein musikalisches Erlebnis besonderer Art garantiert.In genialer Weise gelingt es, die biblische Handlung der Geburt Christi mit der alpenländischen Landschaft und Kultur zu verbinden und jedem Konzertbesucher nahezubringen. Aus einer Vielzahl von Aufzeichnungen wurde ein künstlerisches Konzept erarbeitet, das neben neuen Arrangements für Chor und Blechbläser durch eigene Kompositionen seine Exklusivität erhält und wegen des großen Erfolges auf CD zu hören ist.Die Künstler:Die hochkarätige Besetzung mit CHRISTIAN WOLFF (Erzähler), dem TÖLZER KNABENCHOR, der in diesem Jahr sein 60-jähriges-Jubiläum feiert, dem Blechbläsersextett ENSEMBLE CLASSIQUE und BARBARA GASTEIGER als ?Meisterin der Tiroler Harfe? stellt aus künstlerischer Sicht eine Idealkombination dar. Während der Tölzer Knabenchor schon seit einigen Jahren zur internationalen Spitze gehören, haben die Brass-Künstler mit ihrem künstlerischen Leiter Winfried Roch in jüngster Zeit durch ihre umjubelten Konzertgastspiele rund um den Globus für Furore gesorgt. Produktionen bei Sony Classical und Universal Classics unterstreichen deren herausragende Stellung.Und dass Christian Wolff mit dem Herzen zu sprechen weiß, ist ohnehin bekannt. Dabei wird er von einfühlsamen Harfenklängen begleitet.Die Handlung:Die ALPENLÄNDISCHE WEIHNACHT ist thematisch unterteilt und reicht von der ?Verkündigung? über die ?Herbergssuche?, zu den ?Hirten? an der ?Krippe?. Strahlende Knabenstimmen und festliche Blechbläserklänge verkünden die frohe Botschaft des göttlichen Wunders und stehen im Wechsel mit weihnachtlich getragenen Chor- und Bläsersätzen. Harfenzwischenspiele vermitteln Ruhe und vereinen Musik und erzählten Text.Christian Wolff liest Geschichten von Silja Welte, Jörg Zink und Karl Heinrich Waggerl. Kaum einem anderen Ereignis ist Waggerl so oft nachgegangen wie dem Geschehen der Christnacht. Christian Wolff gibt Waggerls Impressionen der Alpenländischen Weihnacht bildhaft und emotional wieder und verbindet dabei Nachdenkliches mit ?Schelmerei?. Seine typische Erzählungsweise, stets gespeist von einer Ader eines ungewöhnlich feinen Humors, spricht sowohl jüngere als auch ältere Generationen an. Wolffs Interpretationen rufen beim Zuhörer ein tiefes Gefühl von Menschlichkeit hervor und entführen diesen in eine Märchenwelt. Und immer münden sie ein in die Mahnung, ?daß der Herr nicht zu uns gekommen sei, damit wir klüger, sondern gütiger werden?.Aktualität der Alpenländischen Weihnacht:Die Präsentation der Alpenländische Weihnacht in dieser neuen einzigartigen Form hat bei all seinem künstlerischen Glanz einen weit tiefergehenden Sinn: die Zeiten sind kurzlebiger geworden - Streß und Hektik rücken gerade zur Weihnachtszeit mehr und mehr in den Vordergrund. Deshalb will diese Interpretation der Alpenländischen Weihnacht den Zuhörer nicht nur auf die bevorstehende Weihnachtszeit einstimmen, sondern zusätzlich wachrütteln, betroffen und nachdenklich machen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Israel
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Israel - ein kleines Land mit großen Kontrasten! Ein junger, westlich geprägter Staat mit orientalischem Charme und Bürgern aus allen Ecken der Erde. Ein Land, das mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten bei Kultururlaubern und Pilgern gleichermaßen beliebt ist. Die höchst abwechslungsreiche Natur Israels lässt sich am besten zu Fuß erleben. Der Rother Wanderführer "Israel" lädt mit 41 Touren zu einer Entdeckungsreise durch dieses kleine bekannte und doch unbekannte Land ein.Biblische Landschaften mit mediterranen Olivenhainen und Weinbergen, das Tote Meer mit salzverkrusteten Ufern, ockerfarbene Felswüsten unterhalb des Meeresspiegels, heilige Stätten unterschied-lichster Kulturen und Religionen - sie hinterlassen bei jedem Wanderer unvergessliche Eindrücke. Und ganz nebenbei bieten Wanderungen außergewöhnliche Begegnungsmöglichkeiten mit den jüdischen und arabischen Bewohnern, die ebenfalls gerne zu Fuß unterwegs sind.Der Wanderführer stellt alle landschaftlichen Facetten Israels vor: die bewaldeten Höhen Galiläas, die artenreichen Feuchtgebiete des Jordantals und die Wüste Negev mit den größten Erosionskratern der Erde. Von sommerlichen Spaziergängen durch Dünenlandschaften und an Traumstränden am Meer über ausgedehnte Touren durch canyonartige Wadis (Trockentäler) bis zu anspruchsvollen Gipfelbesteigungen sind alle Schwierigkeitsgrade im Angebot. Ein einzigartiges Kuriosum: Manche Touren verlaufen bis zu über 300 Meter unter dem Meeresspiegel!Interessante Informationen zu geschichtlichen Hintergründen und biblische Verweise machen viele Wanderungen zu einem kulturhistorischen Erlebnis. Alle Tourenvorschläge verfügen über genaue Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Wegverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. GPS-Daten stehen zum Download bereit. Autor Winfried Borlinghaus kennt sich in Israel bestens aus - seine Tourenvorschläge befinden sich alle in ausgewählten, sicheren Gebieten.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Israel
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Israel - ein kleines Land mit großen Kontrasten! Ein junger, westlich geprägter Staat mit orientalischem Charme und Bürgern aus allen Ecken der Erde. Ein Land, das mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten bei Kultururlaubern und Pilgern gleichermaßen beliebt ist. Die höchst abwechslungsreiche Natur Israels lässt sich am besten zu Fuß erleben. Der Rother Wanderführer "Israel" lädt mit 41 Touren zu einer Entdeckungsreise durch dieses kleine bekannte und doch unbekannte Land ein.Biblische Landschaften mit mediterranen Olivenhainen und Weinbergen, das Tote Meer mit salzverkrusteten Ufern, ockerfarbene Felswüsten unterhalb des Meeresspiegels, heilige Stätten unterschied-lichster Kulturen und Religionen - sie hinterlassen bei jedem Wanderer unvergessliche Eindrücke. Und ganz nebenbei bieten Wanderungen außergewöhnliche Begegnungsmöglichkeiten mit den jüdischen und arabischen Bewohnern, die ebenfalls gerne zu Fuß unterwegs sind.Der Wanderführer stellt alle landschaftlichen Facetten Israels vor: die bewaldeten Höhen Galiläas, die artenreichen Feuchtgebiete des Jordantals und die Wüste Negev mit den größten Erosionskratern der Erde. Von sommerlichen Spaziergängen durch Dünenlandschaften und an Traumstränden am Meer über ausgedehnte Touren durch canyonartige Wadis (Trockentäler) bis zu anspruchsvollen Gipfelbesteigungen sind alle Schwierigkeitsgrade im Angebot. Ein einzigartiges Kuriosum: Manche Touren verlaufen bis zu über 300 Meter unter dem Meeresspiegel!Interessante Informationen zu geschichtlichen Hintergründen und biblische Verweise machen viele Wanderungen zu einem kulturhistorischen Erlebnis. Alle Tourenvorschläge verfügen über genaue Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Wegverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. GPS-Daten stehen zum Download bereit. Autor Winfried Borlinghaus kennt sich in Israel bestens aus - seine Tourenvorschläge befinden sich alle in ausgewählten, sicheren Gebieten.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Wir sind die Kinder dieser Welt
11,37 € *
ggf. zzgl. Versand

'Gutes hören und Gutes tun' - Wer könnte das besser als die 500.000 Sternsinger, die sich deutschlandweit jedes Jahr für Kinder in der ganzen Welt engagieren? Dank der Kreativität von Msgr. Winfried Pilz, und den Autoren Daniela Dicker und Siegfried Fietz sind viele Lieder für Kindergarten, Schule, Gemeinde und Gruppenstunden entstanden, die das Verbunden-Sein aller Kinder weltweit musikalisch einprägsam zum Ausdruck bringen. Die ausdrucksstarken Kompositionen lassen das Zuhören zu einem Erlebnis werden und regen zum Singen, Tanzen und Spielen an. Die Arrangements von Gerhard Barth unterstützen die Lieder in hervorragender Weise. Gehen Sie mit auf die Reise und lassen Sie Ihre Kinder daran teilhaben. Trackliste: 01. Wir sind die Kinder dieser Welt, 02. Kleine Apostel, 03. Wir sind Gottes Melodie, 04. Wir bauen Brücken, 05. Kinder haben eine Stimme, 06. Los Ninos - Kinder können was erreichen, 07. Kinder schaffen was, 08. Dar un hogar - Für Kinder ein Zuhause, 09. Kinder helfen Kindern, 10. Walk in the Light, 11. Wie ein Zelt, 12. Für jedes Kind auf Erden, 13. Heilende Hände, 14. Wie die Weisen, 15. Gold, Weihrauch und Myrrhe

Anbieter: Dodax
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Israel
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Israel – ein kleines Land mit grossen Kontrasten! Ein junger, westlich geprägter Staat mit orientalischem Charme und Bürgern aus allen Ecken der Erde. Ein Land, das mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten bei Kultururlaubern und Pilgern gleichermassen beliebt ist. Die höchst abwechslungsreiche Natur Israels lässt sich am besten zu Fuss erleben. Der Rother Wanderführer »Israel« lädt mit 41 Touren zu einer Entdeckungsreise durch dieses kleine bekannte und doch unbekannte Land ein. Biblische Landschaften mit mediterranen Olivenhainen und Weinbergen, das Tote Meer mit salzverkrusteten Ufern, ockerfarbene Felswüsten unterhalb des Meeresspiegels, heilige Stätten unterschied-lichster Kulturen und Religionen – sie hinterlassen bei jedem Wanderer unvergessliche Eindrücke. Und ganz nebenbei bieten Wanderungen aussergewöhnliche Begegnungsmöglichkeiten mit den jüdischen und arabischen Bewohnern, die ebenfalls gerne zu Fuss unterwegs sind. Der Wanderführer stellt alle landschaftlichen Facetten Israels vor: die bewaldeten Höhen Galiläas, die artenreichen Feuchtgebiete des Jordantals und die Wüste Negev mit den grössten Erosionskratern der Erde. Von sommerlichen Spaziergängen durch Dünenlandschaften und an Traumstränden am Meer über ausgedehnte Touren durch canyonartige Wadis (Trockentäler) bis zu anspruchsvollen Gipfelbesteigungen sind alle Schwierigkeitsgrade im Angebot. Ein einzigartiges Kuriosum: Manche Touren verlaufen bis zu über 300 Meter unter dem Meeresspiegel! Interessante Informationen zu geschichtlichen Hintergründen und biblische Verweise machen viele Wanderungen zu einem kulturhistorischen Erlebnis. Alle Tourenvorschläge verfügen über genaue Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Wegverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. GPS-Daten stehen zum Download bereit. Autor Winfried Borlinghaus kennt sich in Israel bestens aus – seine Tourenvorschläge befinden sich alle in ausgewählten, sicheren Gebieten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Popularmusik und Kirche - Positionen, Ansprüche...
111,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band ist die Dokumentation des Zweiten interdisziplin¿n Wissenschaftsforums 'Popularmusik und Kirche - Positionen, Anspr¿che, Widerspr¿che' (Februar 2002 in der Akademie Loccum). Es wandte sich an Wissenschaftler und Praktiker, Theologen, Kirchenmusiker und Popularmusiker. Das Forum unternahm den Versuch, den Platz der Popularmusik in der Kirche theologisch, kirchenmusikalisch und kulturanthropologisch abzustecken, aber auch kritisch zu hinterfragen. Die Dokumentation begreift die Popularmusik als Signatur unseres postmodernen Zeitalters, als ein Ph¿men, das auch das kulturelle Innenleben der Kirche(n) grundlegend ver¿ert. So wird die Forderung nach kultureller und popmusikalischer Kompetenz in der theologisch-kirchenmusikalischen Diskussion auch immer lauter. Ein wacher Sinn f¿r Gegenwartskultur ist n¿tig, um die weit ausdifferenzierte Pluralit¿mit ihren religi¿sen und popkulturellen Verkn¿pfungen wahrzunehmen. Kirche und Kirchenmusik werden darauf reagieren m¿ssen, aber anders, vielf¿iger, als sie es bisher taten. Der Hinweis, Kirchenmusik diene eben der Verk¿ndigung, reicht nicht mehr aus (Bubmann). Es geht um eine neue, erweiterte Perspektive. Aus dem Inhalt: Wolfgang Kabus: 'Es ist Zeit, dass wir uns um das Wesen dieser Kultur k¿mmern.' Vom Unbehagen der Kirche(n) in der popul¿n Umgebung - Helmut R¿sing: Pop in der Kirche? ¿erlegungen zur Funktion von popul¿r Musik in der Erlebnisgesellschaft - Heinzpeter Hempelmann: Postmoderne als Anfrage und Herausforderung an die Kirche(n) - Karl-Heinrich Bieritz: Ger¿chtek¿che - Vom Gottesdienst in der Erlebnisgesellschaft - Christa Reich: Kirchenmusik im Kontext der Erlebnis- und Spa¿esellschaft - fragen, antworten, weiterfragen - Jan Koenot: 'Hungry for Heaven' - Philosophisch-kulturanthropologische Gedanken zur Popularmusik in ihrer Bedeutung f¿r die Kirche(n) - Ove Volquartz: Flusserfahrung in der Improvisation - Winfried Dalferth: Zur Entstehung und Verbreitung der christlichen Popularmusik - Hartmut Naumann: Unterwegs zu einer Lebenswelt-orientierten Kirchenmusik. Ausbildungsmodelle f¿r christliche Popularmusiker (5 Thesen) - Gerd Buschmann: Popularmusik als Ph¿men und Bedeutungstr¿r sui generis. Marius M¿ller-Westernhagen: 'Jesus' (1998) - Ein Musikvideo als modern-mystisches Andachtsbild der Passionsfr¿mmigkeit - Gotthard Fermor: Passt Ekstase in die Kirche? - Einige Short Cuts zu Ph¿menen ekstatischer Musikreligiosit¿in Geschichte und Gegenwart - Harald Schroeter-Wittke: Unterhaltung als Theologie - Theologie als Unterhaltung. Thesen zur theologischen Wahrnehmung von Entertainment - Harald Schroeter-Wittke: Blasphemie als Problem der Fr¿mmigkeit. Zur christlichen Wahrnehmung der Verletzung religi¿ser Gef¿hle im Horizont von Popmusik (23 Thesen)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot