Angebote zu "Tagebücher" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Stratier Woanders Übernachten Tagebuch
Unser Tipp
16,95 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Tolles Tagebuch “Woanders Übernachten” von Stratier Größe: 15 x 15 cm Seitenanzahl: 108 Farbe: blau Details: Hardcover aus Leinen Woanders zu übernachten, sei es bei den besten Freunden oder bei den Großeltern, ist so spannend und aufregend. Und damit diese tollen Abenteuer, Eindrücke und Geschichten niemals verloren gehen, bedarf es einem tollen Übernachtungstagebuch. Mit dem “Woanders Übernachten” Tagebuch aus dem Verlag Stratier können all die schönen Erlebnisse und Erinnerung in einem wundervollen Buch gesammelt werden. Auf rund 108 Seiten gibt es vorgefertigte Vorlagen, auf denen man jedes Abenteuer bis ins Detail festhalten kann. Und somit nie wieder vergisst. Das Buch bietet genug Platz für alle schönen Erlebnisse und macht diese somit für immer greifbar. Stratier Erinnerungen zum festhalten Dieter und Tom, zwei junge Väter und zeitgleich Grafiker, sind die Gründer des Stratier Verlages. Inspiriert durch ihre Kinder, möchten sie Menschen mit ihren Produkten die Möglichkeit bieten, das Aufwachsen und die Kindheit ihrer Kinder selbstständig festzuhalten. Jedoch nicht digital. Wie es in unserer schnelllebigen Zeit meistens der Fall ist. Sondern in wunderschönen Büchern. Sie wollen etwas greifbares und nachhaltiges schaffen, um den Erinnerungen einen schönen Platz und Rahmen zu geben. Außerdem sollte es etwas sein, das auch mitgenommen werden kann, durch die Jahre. Und genau das ist ihnen mit niedlichen Graphiken und großartigen Designs gelungen. Ihre verschiedenen Kollektionen bestehen aus Tagebüchern, Freundebüchern und Poesiealben, die die Höhepunkte der Kleinsten festhalten können. So bieten sie mit ihren verschiedenen Büchern die Möglichkeit einer kleinen Zeitreise.

Anbieter: Pippa & Fritz
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Feuchtwanger, Edgar: Erlebnis und Geschichte
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.09.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Erlebnis und Geschichte, Titelzusatz: Als Kind in Hitlers Deutschland - Ein Leben in England, Autor: Feuchtwanger, Edgar, Übersetzung: Flügge, Manfred, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Emigration // Exil // Endlösung // Holocaust // Judenverfolgung // Shoah // Judentum // Erinnerung // Brief // Tagebuch // Geschichte // Nationalsozialismus // Geistesgeschichte // Idee // Ideengeschichte // Biografien: allgemein // Tagebücher // Briefe // Notizbücher // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 218, Abbildungen: 2 Frontispize, Gewicht: 256 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Musick, Steven R.: Im Himmel wurde ich heil
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.01.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Im Himmel wurde ich heil, Titelzusatz: Wie ein Nahtod-Erlebnis mein ganzes Leben veränderte, Originaltitel: Life after Heaven, Autor: Musick, Steven R. // Pastor, Paul J., Übersetzung: Lux, Friedemann, Verlag: Brunnen-Verlag GmbH // Brunnen, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Spiritualität // Christentum // Weltreligionen // Amerika // USA // Vereinigte Staaten von Amerika // Memoiren // Berichte // Erinnerungen // Spiritualität und religiöse Erfahrung // Persönliche religiöse Zeugnisse und inspirierende Populärwerke // Tagebücher // Briefe // Notizbücher // Biografien: allgemein, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 203, Gewicht: 352 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Das Medaillon (eBook, ePUB)
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 21. Juli 2015 wurde in Emmen, auf dem Reussdamm, eine junge Frau vergewaltigt. Sie wurde dabei so schwer verletzt, dass sie bis heute im Rollstuhl sitzt.Trotz einer noch nie dagewesenen Such-Aktion der Polizei, konnte der Täter nie gefasst werden. Jetzt er-schüttert ein ähnlicher Vorfall die Oeffentlichkeit. Man fand im Rech-en des Reuss Wehrs, bei Rathausen, die Leiche einer jungen Frau, die brutal vergewaltigt und danach ermordet wurde. Es gab zwar gewisse Parallelen zum letzten Vorfall. Doch bald stand fest, dass es sich nicht um den gleichen Täter, handeln konnte. Profiler Pasetti, fand heraus, dass das Opfer aus Goa stammte, Ana Pia Pereiro hiess und als Therapeutin in Rathausen arbeitete. Zwei Tagebücher wiesen auf ein ähnliches Erlebnis in Goa hin. Sie besass zudem ein einzigar-tiges Medaillon einer schwarzen Madonna......

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Das Medaillon
8,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 21. Juli 2015 wurde in Emmen, auf dem Reussdamm, eine junge Frau vergewaltigt. Sie wurde dabei so schwer verletzt, dass sie bis heute im Rollstuhl sitzt.Trotz einer noch nie dagewesenen Such-Aktion der Polizei, konnte der Täter nie gefasst werden. Jetzt er-schüttert ein ähnlicher Vorfall die Oeffentlichkeit. Man fand im Rech-en des Reuss Wehrs, bei Rathausen, die Leiche einer jungen Frau, die brutal vergewaltigt und danach ermordet wurde. Es gab zwar gewisse Parallelen zum letzten Vorfall. Doch bald stand fest, dass es sich nicht um den gleichen Täter, handeln konnte. Profiler Pasetti, fand heraus, dass das Opfer aus Goa stammte, Ana Pia Pereiro hiess und als Therapeutin in Rathausen arbeitete. Zwei Tagebücher wiesen auf ein ähnliches Erlebnis in Goa hin. Sie besass zudem ein einzigar-tiges Medaillon einer schwarzen Madonna......

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Das Medaillon (eBook, ePUB)
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 21. Juli 2015 wurde in Emmen, auf dem Reussdamm, eine junge Frau vergewaltigt. Sie wurde dabei so schwer verletzt, dass sie bis heute im Rollstuhl sitzt.Trotz einer noch nie dagewesenen Such-Aktion der Polizei, konnte der Täter nie gefasst werden. Jetzt er-schüttert ein ähnlicher Vorfall die Oeffentlichkeit. Man fand im Rech-en des Reuss Wehrs, bei Rathausen, die Leiche einer jungen Frau, die brutal vergewaltigt und danach ermordet wurde. Es gab zwar gewisse Parallelen zum letzten Vorfall. Doch bald stand fest, dass es sich nicht um den gleichen Täter, handeln konnte. Profiler Pasetti, fand heraus, dass das Opfer aus Goa stammte, Ana Pia Pereiro hiess und als Therapeutin in Rathausen arbeitete. Zwei Tagebücher wiesen auf ein ähnliches Erlebnis in Goa hin. Sie besass zudem ein einzigar-tiges Medaillon einer schwarzen Madonna......

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Das Medaillon
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 21. Juli 2015 wurde in Emmen, auf dem Reussdamm, eine junge Frau vergewaltigt. Sie wurde dabei so schwer verletzt, dass sie bis heute im Rollstuhl sitzt.Trotz einer noch nie dagewesenen Such-Aktion der Polizei, konnte der Täter nie gefasst werden. Jetzt er-schüttert ein ähnlicher Vorfall die Oeffentlichkeit. Man fand im Rech-en des Reuss Wehrs, bei Rathausen, die Leiche einer jungen Frau, die brutal vergewaltigt und danach ermordet wurde. Es gab zwar gewisse Parallelen zum letzten Vorfall. Doch bald stand fest, dass es sich nicht um den gleichen Täter, handeln konnte. Profiler Pasetti, fand heraus, dass das Opfer aus Goa stammte, Ana Pia Pereiro hiess und als Therapeutin in Rathausen arbeitete. Zwei Tagebücher wiesen auf ein ähnliches Erlebnis in Goa hin. Sie besass zudem ein einzigar-tiges Medaillon einer schwarzen Madonna......

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Die Tagebücher 1. Gesammelte Werke und Tagebüch...
29,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Tagebücher Kierkegaards sind eines der bemerkenswertesten Dokumente der Weltliteratur. Einer der geistvollsten und ideenreichsten, aber auch tiefsinnigsten Schriftsteller Europas, bedeutend als Dichter, als Philosoph und als religiöser Denker, hat in den 20 Jahren seines geistig aktiven Lebens - er wurde nur 42 Jahre alt - fast ständig, mit nur wenigen Unterbrechungen, das, was ihn bewegte und beschäftigte, Tagebüchern anvertraut. Aus einer Sammlung geistreicher und tiefschürfender Einfälle und eindrucksvoll geschilderter Beobachtungen entwickeln sich diese durch zwei seelische Katastrophen zu einem "ständigen Kommentar" seines inneren Erlebens, und wir erhalten so von diesem so unglaublich produktiven und reflektierten Denker einen die Wendungen seines Denkens und Empfindens verarbeitenden Einblick in seine innere Geschichte; die äußeren Tatsachen des Lebens spiegeln sich darin allerdings fast immer in einer durch intensive Reflexion verwandelten Gestalt. - Hayo Gerdes gibt uns dieses Dokument in einer Auswahl, die - zusammen mit den schon den "Gesammelten Werken" beigegebenen Auszügen - alles erfaßt, was für das Verständnis von Leben und Werk Kierkegaards wichtig sein könnte oder aber in sich bedeutungsvoll ist; eine derart umfassende Auswahl gibt es bisher sonst in keiner der großen europäischen Sprachen. In der Einleitung zum ersten Band erhalten wir eine sehr wertvolle Einführung in die Eigenart dieser Tagebücher, mit wichtigen Beobachtungen darüber, wie darin die eigenen Erlebnisse Kierkegaards verarbeitet und verwandelt werden, und daraus sich ergebenden Hinweisen auf Gefahren der Fehlinterpretation. Diese Einleitung sowie die den einzelnen Abschnitten beigegebenen Erläuterungen geben dem Leser alle die Hilfen, die zum Verständnis wie zur wissenschaftlich verantwortlichen Benutzung der Tagebücher erforderlich sind. - Der erste Band umfaßt mit den Jahren von 1835 bis 1844 die Zeit, in der Kierkegaard durch innere Katastrophen auf den Weg des eigenwilligen religiösen Denkers und Mahners geführt wurde, den er dann als seine Lebensaufgabe erkannte: zuerst die Zeit des jugendlichen Protestes gegen das strenge, bedrückende Christentum des Vaters, mit einer Protesthandlung im Jahre 1836, deren Schmerz er nie ganz verwunden hat, dann im Jahre 1838 das beseligende Erlebnis der Bekehrung und die Versöhnung mit dem Vater, schließlich 1840/41 die Verlobung mit Regine Olsen und deren Zerbrechen, ein aufwühlendes Geschehen, durch das der erste große Schub genialer dichterischer und religiöser Schriften ausgelöst wurde.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Die Tagebücher 1. Gesammelte Werke und Tagebüch...
28,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Tagebücher Kierkegaards sind eines der bemerkenswertesten Dokumente der Weltliteratur. Einer der geistvollsten und ideenreichsten, aber auch tiefsinnigsten Schriftsteller Europas, bedeutend als Dichter, als Philosoph und als religiöser Denker, hat in den 20 Jahren seines geistig aktiven Lebens - er wurde nur 42 Jahre alt - fast ständig, mit nur wenigen Unterbrechungen, das, was ihn bewegte und beschäftigte, Tagebüchern anvertraut. Aus einer Sammlung geistreicher und tiefschürfender Einfälle und eindrucksvoll geschilderter Beobachtungen entwickeln sich diese durch zwei seelische Katastrophen zu einem "ständigen Kommentar" seines inneren Erlebens, und wir erhalten so von diesem so unglaublich produktiven und reflektierten Denker einen die Wendungen seines Denkens und Empfindens verarbeitenden Einblick in seine innere Geschichte; die äußeren Tatsachen des Lebens spiegeln sich darin allerdings fast immer in einer durch intensive Reflexion verwandelten Gestalt. - Hayo Gerdes gibt uns dieses Dokument in einer Auswahl, die - zusammen mit den schon den "Gesammelten Werken" beigegebenen Auszügen - alles erfaßt, was für das Verständnis von Leben und Werk Kierkegaards wichtig sein könnte oder aber in sich bedeutungsvoll ist; eine derart umfassende Auswahl gibt es bisher sonst in keiner der großen europäischen Sprachen. In der Einleitung zum ersten Band erhalten wir eine sehr wertvolle Einführung in die Eigenart dieser Tagebücher, mit wichtigen Beobachtungen darüber, wie darin die eigenen Erlebnisse Kierkegaards verarbeitet und verwandelt werden, und daraus sich ergebenden Hinweisen auf Gefahren der Fehlinterpretation. Diese Einleitung sowie die den einzelnen Abschnitten beigegebenen Erläuterungen geben dem Leser alle die Hilfen, die zum Verständnis wie zur wissenschaftlich verantwortlichen Benutzung der Tagebücher erforderlich sind. - Der erste Band umfaßt mit den Jahren von 1835 bis 1844 die Zeit, in der Kierkegaard durch innere Katastrophen auf den Weg des eigenwilligen religiösen Denkers und Mahners geführt wurde, den er dann als seine Lebensaufgabe erkannte: zuerst die Zeit des jugendlichen Protestes gegen das strenge, bedrückende Christentum des Vaters, mit einer Protesthandlung im Jahre 1836, deren Schmerz er nie ganz verwunden hat, dann im Jahre 1838 das beseligende Erlebnis der Bekehrung und die Versöhnung mit dem Vater, schließlich 1840/41 die Verlobung mit Regine Olsen und deren Zerbrechen, ein aufwühlendes Geschehen, durch das der erste große Schub genialer dichterischer und religiöser Schriften ausgelöst wurde.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Max Beckmann-Departure, 1 DVD
10,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach seinem herausragenden Künstlerporträt über Ernst Ludwig Kirchner beschäftigt sich Regisseur Michael Trabitzsch in seinem neuen Film mit einem weiteren epochemachenden Maler der Moderne: Max Beckmann.Wie für andere Künstler seiner Generation war es die Erfahrung des Ersten Weltkriegs, die den Werdegang Max Beckmanns in neue, bis dato unbekannte Bahnen lenkte. Das Erlebnis existentieller Einsamkeit und der Verlust aller tragenden Konventionen machen ihn zu einem radikalen Wahrheitssucher. Direkt und unerbittlich "sieht" er seine Zeit und immer wieder auch sich selbst an, um einen gültigen Ausdruck, eine bleibende Form zu finden, auf der Suche nach einer modernen Form der figurativen Malerei. So sehr Max Beckmanns Werke in ihrer Zeit, in der Erfahrung der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts verwurzelt sind, so wenig haben sie bis heute an Wucht und Geheimnis verloren. Ein Film der vielfachen Bewegung: An die Orte seines Wirkens, von Berlin über Frankfurt, Paris und Amsterdam bis nach New York, in eine ruhelose Zeit, dokumentiert in den vielfach erst kürzlich erschlossenen Selbstzeugnissen der Briefe und Tagebücher, besonders aber in Beckmanns Kunst selbstDas faszinierende Porträt eines einzigartigen Künstlers.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot