Angebote zu "Poison" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

AbelDiscovery Set Parfüm-Set
Topseller
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entdecken Sie das vielfältige Sortiment von Abel mit dem Discovery Set- Das Set enthält 7 Proben à 1,5 ml verschiedener Parfums- Tragen Sie die Flaschen einfach in Ihrer Tasche für unterwegs- Finden Sie auf diese Weise heraus, welches Parfüm am besten zu Ihnen passt- Jeder Abel-Duft besteht ausschließlich aus natürlichen Materialien, die nach Möglichkeit biologisch zertifiziert sind- Aufgrund des natürlichen Charakters der Parfums ist das Erlebnis für jeden ein äußerst persönliches Erlebnis-Das Discovery Set Abel enthält folgende Düfte:Weißer VetiverGoldener NeroliRote SantalKobalt BernsteinGrüne ZederRosa Iris Gray Labdanum

Anbieter: de Bijenkorf
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Schlangen, Guillotinen und ein elektrischer Stuhl
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erfinder des Schockrock:provokant und genial"Bevor die Welt je etwas von KISS, den New York Dolls, Marilyn Manson oder Ozzy Osbourne hörte, gab es Alice Cooper, die allererste Schockrock-Band." Das sagten die Experten der Rock and Roll Hall of Fame, bevor sie Alice Cooper in ihren erlauchten Kreis aufnahmen. Tatsächlich hat die Band aus Phoenix Geschichte geschrieben, und das nicht nur mit Hits wie "School's Out" oder "Poison": Die Alice Cooper Group illustrierte ihren harten Rocksound live mit drastischer Horrorfilm-Ästhetik, die das Erlebnis der Rockshow revolutionierte. Ohne sie würde heute bei Rammstein nicht die Bühne brennen.Dennis Dunaway war Gründungsmitglied und Bassist der Alice Cooper Group und erlebte diese prägenden Zeiten nicht nur mit, sondern war auch aktiv an ihrer Gestaltung beteiligt. "Ich betrachte Dennis Dunaway heute immer noch als einen meiner besten Freunde", sagt Vince Furnier alias Alice Cooper selbst über den Mann, den er 1964 kennenlernte. Noch alsTeenager gründeten die beiden mit Michael Bruce, Glen Buxton und Neal Smith eine knallharte Rocktruppe, die zunächst in Gefängnissen, Cowboy-Bars und Teenieclubs auftrat. Ihre wilde, unglaubliche Karriere führte sie über Hollywood zurück nach Detroit, und auf diesem Weg entwickelten sie ihre einzigartige Show, die zur Legende wurde.Mit Hits wie "I'm 18", "School's Out" oder "No More Mr. Nice Guy" machte die Alice Cooper Group mehr Umsatz als jede andere Band in den USA zu ihrer Zeit. Zahllose Platinauszeichnungen folgten, 1973 wurde das Album "Billion Dollar Babies" weltweit zum Megaseller. Ihr Look wurde von zahllosen anderen Bands kopiert. Die Geschichte, die sich währenddessen hinter den Kulissen abspielte, war genauso verrückt wie das Gebaren der Band auf der Bühne. Dunaway nimmt den Leser mit in die Hinterzimmer, die Garderoben, zu den Brainstorming-Sessions und zu den exklusivsten Partys der Siebzigerjahre, aber er verliert dabei nie die Musik aus den Augen: "Schlangen, Guillotinen und ein elektrischer Stuhl" schildert kenntnisreich und packend den Kreativprozess, der den großen Hits vorausging, und die Chemie innerhalb einer einzigartigen Band, die diesen Sound überhaupt erst ermöglichte.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
AbelGrüne Zeder Eau de Parfum
Bestseller
118,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die einzigartige Kombination aus einer in Texas destillierten Zeder und der in freier Wildbahn geernteten Atlas Mountain-Zeder erzeugt einen unverwechselbaren, berauschenden Duft- Wenn Sie Green Cedar tragen, werden Sie immer eine neue, interessante Schicht entdecken- Jeder Abel-Duft besteht ausschließlich aus natürlichen Materialien, die nach Möglichkeit biologisch zertifiziert sind- Aufgrund des 100% natürlichen Charakters der Düfte ist das Erlebnis für jeden ein äußerst persönliches Erlebnis-Kopfnoten: Magnolie, Kardamom Herznoten: Cypriol, Guajakholz Basisnoten: Texas- und Atlas-Gebirgszeder Anwendung: - Wenden Sie Parfüm an Stellen an, an denen Sie fühlen, wie Ihr Herz schlägt- Zum Beispiel die Innenseite des Ellbogens und des Knies, am Handgelenk und am Hals - Haar ist auch ein sehr guter Parfümträger, es behält den Geruch gut Abel spendet 1% des Green Cedar-Umsatzes an die Plastic Soup Foundation, um ihre

Anbieter: de Bijenkorf
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Schlangen, Guillotinen und ein elektrischer Stuhl
23,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erfinder des Schockrock:provokant und genial"Bevor die Welt je etwas von KISS, den New York Dolls, Marilyn Manson oder Ozzy Osbourne hörte, gab es Alice Cooper, die allererste Schockrock-Band." Das sagten die Experten der Rock and Roll Hall of Fame, bevor sie Alice Cooper in ihren erlauchten Kreis aufnahmen. Tatsächlich hat die Band aus Phoenix Geschichte geschrieben, und das nicht nur mit Hits wie "School's Out" oder "Poison": Die Alice Cooper Group illustrierte ihren harten Rocksound live mit drastischer Horrorfilm-Ästhetik, die das Erlebnis der Rockshow revolutionierte. Ohne sie würde heute bei Rammstein nicht die Bühne brennen.Dennis Dunaway war Gründungsmitglied und Bassist der Alice Cooper Group und erlebte diese prägenden Zeiten nicht nur mit, sondern war auch aktiv an ihrer Gestaltung beteiligt. "Ich betrachte Dennis Dunaway heute immer noch als einen meiner besten Freunde", sagt Vince Furnier alias Alice Cooper selbst über den Mann, den er 1964 kennenlernte. Noch alsTeenager gründeten die beiden mit Michael Bruce, Glen Buxton und Neal Smith eine knallharte Rocktruppe, die zunächst in Gefängnissen, Cowboy-Bars und Teenieclubs auftrat. Ihre wilde, unglaubliche Karriere führte sie über Hollywood zurück nach Detroit, und auf diesem Weg entwickelten sie ihre einzigartige Show, die zur Legende wurde.Mit Hits wie "I'm 18", "School's Out" oder "No More Mr. Nice Guy" machte die Alice Cooper Group mehr Umsatz als jede andere Band in den USA zu ihrer Zeit. Zahllose Platinauszeichnungen folgten, 1973 wurde das Album "Billion Dollar Babies" weltweit zum Megaseller. Ihr Look wurde von zahllosen anderen Bands kopiert. Die Geschichte, die sich währenddessen hinter den Kulissen abspielte, war genauso verrückt wie das Gebaren der Band auf der Bühne. Dunaway nimmt den Leser mit in die Hinterzimmer, die Garderoben, zu den Brainstorming-Sessions und zu den exklusivsten Partys der Siebzigerjahre, aber er verliert dabei nie die Musik aus den Augen: "Schlangen, Guillotinen und ein elektrischer Stuhl" schildert kenntnisreich und packend den Kreativprozess, der den großen Hits vorausging, und die Chemie innerhalb einer einzigartigen Band, die diesen Sound überhaupt erst ermöglichte.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Les Sorts »Vinyes Velles« 2016 Rotwein Trocken
Highlight
19,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Montsant, die Nachbar-Region des weltberühmten Priorat genießt unter Kennern einen ausgezeichneten Ruf. Denn hier finden Sie noch wahre Top-Weine zu einem absolut verträglichen Preis! Das gilt auch für diese sinnliche Cuvée, deren Reben bereits seit über 80 Jahren in den Böden des Montsant wurzeln. Mit diesen Methusalem-Reben sind zwar keine großen Erträge mehr möglich, dafür sind die kleinen Beeren aber überaus intensiv und ergeben Weine mit hohen Extraktwerten und phänomenaler geschmacklicher Tiefe. Abgerundet wird dieses Kunstwerk in französischen Barriques, wo der Wein 17 Monate Zeit hat, um seine große Persönlichkeit voll zu entfalten. Ein beeindruckendes Genuss-Erlebnis .

Anbieter: Vinos
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Schlangen, Guillotinen und ein elektrischer Stuhl
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erfinder des Schockrock:provokant und genial"Bevor die Welt je etwas von KISS, den New York Dolls, Marilyn Manson oder Ozzy Osbourne hörte, gab es Alice Cooper, die allererste Schockrock-Band." Das sagten die Experten der Rock and Roll Hall of Fame, bevor sie Alice Cooper in ihren erlauchten Kreis aufnahmen. Tatsächlich hat die Band aus Phoenix Geschichte geschrieben, und das nicht nur mit Hits wie "School's Out" oder "Poison": Die Alice Cooper Group illustrierte ihren harten Rocksound live mit drastischer Horrorfilm-Ästhetik, die das Erlebnis der Rockshow revolutionierte. Ohne sie würde heute bei Rammstein nicht die Bühne brennen.Dennis Dunaway war Gründungsmitglied und Bassist der Alice Cooper Group und erlebte diese prägenden Zeiten nicht nur mit, sondern war auch aktiv an ihrer Gestaltung beteiligt. "Ich betrachte Dennis Dunaway heute immer noch als einen meiner besten Freunde", sagt Vince Furnier alias Alice Cooper selbst über den Mann, den er 1964 kennenlernte. Noch als Teenager gründeten die beiden mit Michael Bruce, Glen Buxton und Neal Smith eine knallharte Rocktruppe, die zunächst in Gefängnissen, Cowboy-Bars und Teenieclubs auftrat. Ihre wilde, unglaubliche Karriere führte sie über Hollywood zurück nach Detroit, und auf diesem Weg entwickelten sie ihre einzigartige Show, die zur Legende wurde.Mit Hits wie "I'm 18", "School's Out" oder "No More Mr. Nice Guy" machte die Alice Cooper Group mehr Umsatz als jede andere Band in den USA zu ihrer Zeit. Zahllose Platinauszeichnungen folgten, 1973 wurde das Album "Billion Dollar Babies" weltweit zum Megaseller. Ihr Look wurde von zahllosen anderen Bands kopiert. Die Geschichte, die sich währenddessen hinter den Kulissen abspielte, war genauso verrückt wie das Gebaren der Band auf der Bühne. Dunaway nimmt den Leser mit in die Hinterzimmer, die Garderoben, zu den Brainstorming-Sessions und zu den exklusivsten Partys der Siebzigerjahre, aber er verliert dabei nie die Musik aus den Augen: "Schlangen, Guillotinen und ein elektrischer Stuhl" schildert kenntnisreich und packend den Kreativprozess, der den großen Hits vorausging, und die Chemie innerhalb einer einzigartigen Band, die diesen Sound überhaupt erst ermöglichte.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Tabac Herrendüfte Tabac Original Craftsman Bath...
Highlight
9,86 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Brandneu auf dem Markt: das Bath & Shower Gel Tabac Original Craftsman vom Traditionshersteller Tabac. Mit diesem Duft können Sie die ganz neue Serie auch beim Duschen und Baden genießen. Eine Rundum-Pflege mit Produkten, die in Sachen Aroma aufeinander abgestimmt sind, ist immer eine gute Wahl. Das bedeutet, bei jedem Pflegeschritt in den beliebten Duft einzutauchen. Und kein konkurrierendes Aroma stört die ganz persönliche Duftmarke. Tabac Original Craftsman ist erst seit Mitte Juli 2019 erhältlich. Mit dieser Komposition hat das weltweit bekannte Label Tabac ganz neue Maßstäbe gesetzt. Ein Duft für den Mann mit einer Vorliebe für MaskulinitätTabac, diese Marke steht seit mehr als 60 Jahren für Düfte, die die Männlichkeit perfekt zum Ausdruck bringen. Das Bath & Shower Gel steht dieser Tradition in nichts nach. Ein besonders feiner und reinigender Schaum mit den unverwechselbar neuen Aromen der Linie Tabac Original Craftsman macht das tägliche Reinigungsprogramm zum echten Erlebnis. Frische Grapefruit, ein Hauch von Bergamotte und schwarzem Pfeffer sind der erste Eindruck. Noch mehr Duftpower gibt es mit der Herznote aus Lavendel, kostbarem Geraniumöl und würziger Tonkabohne. Und als Fond überzeugt das Bath & Shower Gel mit sinnlichem Vetiver, Patschuli und Leder. Luxuriöse Pflege für jeden Tag!

Anbieter: parfumdreams
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Schlangen, Guillotinen und ein elektrischer Stuhl
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Erfinder des Schockrock: provokant und genial 'Bevor die Welt je etwas von KISS, den New York Dolls, Marilyn Manson oder Ozzy Osbourne hörte, gab es Alice Cooper, die allererste Schockrock-Band.' Das sagten die Experten der Rock and Roll Hall of Fame, bevor sie Alice Cooper in ihren erlauchten Kreis aufnahmen. Tatsächlich hat die Band aus Phoenix Geschichte geschrieben, und das nicht nur mit Hits wie 'School's Out' oder 'Poison': Die Alice Cooper Group illustrierte ihren harten Rocksound live mit drastischer Horrorfilm-Ästhetik, die das Erlebnis der Rockshow revolutionierte. Ohne sie würde heute bei Rammstein nicht die Bühne brennen. Dennis Dunaway war Gründungsmitglied und Bassist der Alice Cooper Group und erlebte diese prägenden Zeiten nicht nur mit, sondern war auch aktiv an ihrer Gestaltung beteiligt. 'Ich betrachte Dennis Dunaway heute immer noch als einen meiner besten Freunde', sagt Vince Furnier alias Alice Cooper selbst über den Mann, den er 1964 kennenlernte. Noch als Teenager gründeten die beiden mit Michael Bruce, Glen Buxton und Neal Smith eine knallharte Rocktruppe, die zunächst in Gefängnissen, Cowboy-Bars und Teenieclubs auftrat. Ihre wilde, unglaubliche Karriere führte sie über Hollywood zurück nach Detroit, und auf diesem Weg entwickelten sie ihre einzigartige Show, die zur Legende wurde. Mit Hits wie 'I'm 18', 'School's Out' oder 'No More Mr. Nice Guy' machte die Alice Cooper Group mehr Umsatz als jede andere Band in den USA zu ihrer Zeit. Zahllose Platinauszeichnungen folgten, 1973 wurde das Album 'Billion Dollar Babies' weltweit zum Megaseller. Ihr Look wurde von zahllosen anderen Bands kopiert. Die Geschichte, die sich währenddessen hinter den Kulissen abspielte, war genauso verrückt wie das Gebaren der Band auf der Bühne. Dunaway nimmt den Leser mit in die Hinterzimmer, die Garderoben, zu den Brainstorming-Sessions und zu den exklusivsten Partys der Siebzigerjahre, aber er verliert dabei nie die Musik aus den Augen: 'Schlangen, Guillotinen und ein elektrischer Stuhl' schildert kenntnisreich und packend den Kreativprozess, der den grossen Hits vorausging, und die Chemie innerhalb einer einzigartigen Band, die diesen Sound überhaupt erst ermöglichte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
ZeroMoleCole Unisexdüfte Nuvole Eau de Parfum S...
Top-Produkt
175,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit einer außergewöhnlichen Melange aus dezenter Frische und vornehmer Eleganz überzeugt das Eau de Parfum Spray Nuvole aus dem Sortiment von ZeroMoleCole. Der Unisexduft greift mit Frangipani ein sehr traditionsreiches Aroma der Parfümerie auf. Diese feminine Klasse unterstreicht die Präsenz von weißem Moschus. Gleichermaßen deutlich heben sich Noten von Limone und Zitrone hervor, die an die pure Frische sauberer Wäsche erinnern. Wenn die kreative Seele der italienischen Marke einen Unisexduft komponiert, geben bedeutende Erlebnisse und Menschen stets den Ton an.Parfums als Spiegel der PersönlichkeitDeshalb wirken die olfaktorischen Kreationen sehr persönlich und lassen Erinnerungen aufleben. Das Eau de Parfum Spray Nuvole umschmeichelt die individuelle Aura außergewöhnlich minimalistisch und dezent. Eben dieser zurückhaltende Charakter hat etwas Spektakuläres und hebt sich vom Mainstream deutlich ab. Die Parfümeurin Stefania Marzufero Boni hegt eine Leidenschaft für olfaktorische Meisterwerke. Ihre eigene Kollektion entwickelt sie mit viel Liebe im familiären Ladengeschäft, das im Herzen von Turin beheimatet ist. Werfen Sie auch einen Blick auf die anderen Unisexdüfte von ZeroMoleCole, die so facettenreich sind wie das wahre Leben.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Schlangen, Guillotinen und ein elektrischer Stuhl
11,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Erfinder des Schockrock: provokant und genial 'Bevor die Welt je etwas von KISS, den New York Dolls, Marilyn Manson oder Ozzy Osbourne hörte, gab es Alice Cooper, die allererste Schockrock-Band.' Das sagten die Experten der Rock and Roll Hall of Fame, bevor sie Alice Cooper in ihren erlauchten Kreis aufnahmen. Tatsächlich hat die Band aus Phoenix Geschichte geschrieben, und das nicht nur mit Hits wie 'School's Out' oder 'Poison': Die Alice Cooper Group illustrierte ihren harten Rocksound live mit drastischer Horrorfilm-Ästhetik, die das Erlebnis der Rockshow revolutionierte. Ohne sie würde heute bei Rammstein nicht die Bühne brennen. Dennis Dunaway war Gründungsmitglied und Bassist der Alice Cooper Group und erlebte diese prägenden Zeiten nicht nur mit, sondern war auch aktiv an ihrer Gestaltung beteiligt. 'Ich betrachte Dennis Dunaway heute immer noch als einen meiner besten Freunde', sagt Vince Furnier alias Alice Cooper selbst über den Mann, den er 1964 kennenlernte. Noch als Teenager gründeten die beiden mit Michael Bruce, Glen Buxton und Neal Smith eine knallharte Rocktruppe, die zunächst in Gefängnissen, Cowboy-Bars und Teenieclubs auftrat. Ihre wilde, unglaubliche Karriere führte sie über Hollywood zurück nach Detroit, und auf diesem Weg entwickelten sie ihre einzigartige Show, die zur Legende wurde. Mit Hits wie 'I'm 18', 'School's Out' oder 'No More Mr. Nice Guy' machte die Alice Cooper Group mehr Umsatz als jede andere Band in den USA zu ihrer Zeit. Zahllose Platinauszeichnungen folgten, 1973 wurde das Album 'Billion Dollar Babies' weltweit zum Megaseller. Ihr Look wurde von zahllosen anderen Bands kopiert. Die Geschichte, die sich währenddessen hinter den Kulissen abspielte, war genauso verrückt wie das Gebaren der Band auf der Bühne. Dunaway nimmt den Leser mit in die Hinterzimmer, die Garderoben, zu den Brainstorming-Sessions und zu den exklusivsten Partys der Siebzigerjahre, aber er verliert dabei nie die Musik aus den Augen: 'Schlangen, Guillotinen und ein elektrischer Stuhl' schildert kenntnisreich und packend den Kreativprozess, der den grossen Hits vorausging, und die Chemie innerhalb einer einzigartigen Band, die diesen Sound überhaupt erst ermöglichte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
ZOEVA Pinsel Gesichtspinsel 098 Luxe Contouring...
Topseller
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 098 Luxe Contouring Artist von ZOEVA ist ein innovativer Gesichtspinsel, der sich mit seiner speziellen Form perfekt an die Konturen Ihres Gesichts anpasst. Wangen, Schläfen und Kinn umschmeichelt er sanft und ermöglicht selbst Einsteigerinnen, ein strahlendes und professionelles Make-up zu erzielen. Beim Konturieren und Modellieren gleitet er leicht und unkompliziert über jede individuelle Gesichtsform. Auch zum Auftragen von Rouge oder Bronzer ist er das ideale Werkzeug. Mit seinem Mix aus synthetischen Borsten und Echthaar streichelt er zart über Ihr Gesicht und macht die tägliche Schönheitspflege zu einem luxuriösen Erlebnis.Einzigartiger Gesichtspinsel für ein professionelles, glamouröses Make-upDer 098 Luxe Contouring Artist von ZOEVA gleitet dank seiner speziellen Form sanft über jede Gesichtsform und hebt beim Konturieren und Modellieren Ihre persönlichen Vorzüge hervor. Für einen ausdrucksvollen und perfekt definierten Teint setzen Sie den Pinsel mit dem gewünschten Farbton direkt unter dem Wangenknochen an und führen ihn in Richtung Nasenspitze. Freuen Sie sich über einen verführerischen Look und einen strahlenden Auftritt!

Anbieter: parfumdreams
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Schlangen, Guillotinen und ein elektrischer Stuhl
23,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erfinder des Schockrock: provokant und genial 'Bevor die Welt je etwas von KISS, den New York Dolls, Marilyn Manson oder Ozzy Osbourne hörte, gab es Alice Cooper, die allererste Schockrock-Band.' Das sagten die Experten der Rock and Roll Hall of Fame, bevor sie Alice Cooper in ihren erlauchten Kreis aufnahmen. Tatsächlich hat die Band aus Phoenix Geschichte geschrieben, und das nicht nur mit Hits wie 'School's Out' oder 'Poison': Die Alice Cooper Group illustrierte ihren harten Rocksound live mit drastischer Horrorfilm-Ästhetik, die das Erlebnis der Rockshow revolutionierte. Ohne sie würde heute bei Rammstein nicht die Bühne brennen. Dennis Dunaway war Gründungsmitglied und Bassist der Alice Cooper Group und erlebte diese prägenden Zeiten nicht nur mit, sondern war auch aktiv an ihrer Gestaltung beteiligt. 'Ich betrachte Dennis Dunaway heute immer noch als einen meiner besten Freunde', sagt Vince Furnier alias Alice Cooper selbst über den Mann, den er 1964 kennenlernte. Noch als Teenager gründeten die beiden mit Michael Bruce, Glen Buxton und Neal Smith eine knallharte Rocktruppe, die zunächst in Gefängnissen, Cowboy-Bars und Teenieclubs auftrat. Ihre wilde, unglaubliche Karriere führte sie über Hollywood zurück nach Detroit, und auf diesem Weg entwickelten sie ihre einzigartige Show, die zur Legende wurde. Mit Hits wie 'I'm 18', 'School's Out' oder 'No More Mr. Nice Guy' machte die Alice Cooper Group mehr Umsatz als jede andere Band in den USA zu ihrer Zeit. Zahllose Platinauszeichnungen folgten, 1973 wurde das Album 'Billion Dollar Babies' weltweit zum Megaseller. Ihr Look wurde von zahllosen anderen Bands kopiert. Die Geschichte, die sich währenddessen hinter den Kulissen abspielte, war genauso verrückt wie das Gebaren der Band auf der Bühne. Dunaway nimmt den Leser mit in die Hinterzimmer, die Garderoben, zu den Brainstorming-Sessions und zu den exklusivsten Partys der Siebzigerjahre, aber er verliert dabei nie die Musik aus den Augen: 'Schlangen, Guillotinen und ein elektrischer Stuhl' schildert kenntnisreich und packend den Kreativprozess, der den großen Hits vorausging, und die Chemie innerhalb einer einzigartigen Band, die diesen Sound überhaupt erst ermöglichte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Schlangen, Guillotinen und ein elektrischer Stuhl
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erfinder des Schockrock: provokant und genial 'Bevor die Welt je etwas von KISS, den New York Dolls, Marilyn Manson oder Ozzy Osbourne hörte, gab es Alice Cooper, die allererste Schockrock-Band.' Das sagten die Experten der Rock and Roll Hall of Fame, bevor sie Alice Cooper in ihren erlauchten Kreis aufnahmen. Tatsächlich hat die Band aus Phoenix Geschichte geschrieben, und das nicht nur mit Hits wie 'School's Out' oder 'Poison': Die Alice Cooper Group illustrierte ihren harten Rocksound live mit drastischer Horrorfilm-Ästhetik, die das Erlebnis der Rockshow revolutionierte. Ohne sie würde heute bei Rammstein nicht die Bühne brennen. Dennis Dunaway war Gründungsmitglied und Bassist der Alice Cooper Group und erlebte diese prägenden Zeiten nicht nur mit, sondern war auch aktiv an ihrer Gestaltung beteiligt. 'Ich betrachte Dennis Dunaway heute immer noch als einen meiner besten Freunde', sagt Vince Furnier alias Alice Cooper selbst über den Mann, den er 1964 kennenlernte. Noch als Teenager gründeten die beiden mit Michael Bruce, Glen Buxton und Neal Smith eine knallharte Rocktruppe, die zunächst in Gefängnissen, Cowboy-Bars und Teenieclubs auftrat. Ihre wilde, unglaubliche Karriere führte sie über Hollywood zurück nach Detroit, und auf diesem Weg entwickelten sie ihre einzigartige Show, die zur Legende wurde. Mit Hits wie 'I'm 18', 'School's Out' oder 'No More Mr. Nice Guy' machte die Alice Cooper Group mehr Umsatz als jede andere Band in den USA zu ihrer Zeit. Zahllose Platinauszeichnungen folgten, 1973 wurde das Album 'Billion Dollar Babies' weltweit zum Megaseller. Ihr Look wurde von zahllosen anderen Bands kopiert. Die Geschichte, die sich währenddessen hinter den Kulissen abspielte, war genauso verrückt wie das Gebaren der Band auf der Bühne. Dunaway nimmt den Leser mit in die Hinterzimmer, die Garderoben, zu den Brainstorming-Sessions und zu den exklusivsten Partys der Siebzigerjahre, aber er verliert dabei nie die Musik aus den Augen: 'Schlangen, Guillotinen und ein elektrischer Stuhl' schildert kenntnisreich und packend den Kreativprozess, der den großen Hits vorausging, und die Chemie innerhalb einer einzigartigen Band, die diesen Sound überhaupt erst ermöglichte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot