Angebote zu "Pons" (2 Treffer)

Zyxel ZyXEL - ZyXEL AMG1302-T11C Wireless N ADS...
€ 67.87 *
ggf. zzgl. Versand

ADSL2+ 2,4 GHz WLAN für optimierte Triple-Play-Dienste (Internet, Telefon, TV) >2,4 GHz 11n (2x2) für überragende Leistung und Reichweite Das AMG1302-T11C Wireless N ADSL2+ Gateway von ZyXEL ist dank 802.11n Technologie die ultimative Lösung in Sachen Geschwindigkeit und Reichweite. Mit 802.11n Wireless-Datenraten bis zu 300 Mbit/s ermöglicht das AMG1302-T11C den Aufbau stabiler und zuverlässiger WLAN-Verbindungen für die High-Speed-Übertragung von Daten und Multimedia-Inhalten. >WPS (Wi-Fi Protected Setup) WPS (Wi-Fi Protected Setup) ist ein Standard für die vereinfachte, sichere Einrichtung von WLANs. Die Konfiguration von sicheren, persönlichen WLANs ist damit kinderleicht. Sie müssen dazu einfach nur auf einen Knopf drücken bzw. einen PIN-Code eingeben. >Solider Schutz durch integrierte SPI - Firewall Die SPI-Firewall funktioniert in der Netzwerkschicht und untersucht Header und Footer eines Pakets. Damit stellt sie sicher, dass das Paket zu einer gültigen Session gehört. Basierend auf Stateful Packet Inspection (SPI), DoS (Denial of Service) und DDoS-Features (Distributed DoS), stellt das AMG1302-T11C die erste Verteidigungslinie gegen Hacker, Netzwerkeindringlinge und andere bösartige Bedrohungen dar. >QoS-Funktionen (Quality of Service) Das AMG1302-T11C verfügt auch über alle wesentlichen ATM-QoS-Funktionen. Service Provider können ihre QoS-Richtlinien frei entwerfen und kritische Dienste wie IPTV und VoIP aufgrund ihrer individuellen Service-Pläne priorisieren. >Remote Management mit Unterstützung des TR-069 Protokolls Da das TR-069 Protokoll unterstützt wird, ermöglicht das AMG1302-T11C von ZyXEL Service Providern, die Geräte ihrer Kunden aus der Ferne zu verwalten und zu konfigurieren, ohne dass Benutzer selber Hand anlegen müssen. Damit wird ein echtes -Plug-and-Play--Erlebnis geboten bei einfacherer Einrichtung der Geräte sowie geringeren Betriebs- und Wartungskosten für Service Provider. >Einfachere Logistik für ISPs durch Multi-WAN und optimierte Investitionskosten Wenn Teilnehmer von ADSL2+ zu >2,4 GHz 11n (2x2) für überragende Leistung und Reichweite Das AMG1302-T11C Wireless N ADSL2+ Gateway von ZyXEL ist dank 802.11n Technologie die ultimative Lösung in Sachen Geschwindigkeit und Reichweite. Mit 802.11n Wireless-Datenraten bis zu 300 Mbit/s ermöglicht das AMG1302-T11C den Aufbau stabiler und zuverlässiger WLAN-Verbindungen für die High-Speed-Übertragung von Daten und Multimedia-Inhalten. >WPS (Wi-Fi Protected Setup) WPS (Wi-Fi Protected Setup) ist ein Standard für die vereinfachte, sichere Einrichtung von WLANs. Die Konfiguration von sicheren, persönlichen WLANs ist damit kinderleicht. Sie müssen dazu einfach nur auf einen Knopf drücken bzw. einen PIN-Code eingeben. >Solider Schutz durch integrierte SPI - Firewall Die SPI-Firewall funktioniert in der Netzwerkschicht und untersucht Header und Footer eines Pakets. Damit stellt sie sicher, dass das Paket zu einer gültigen Session gehört. Basierend auf Stateful Packet Inspection (SPI), DoS (Denial of Service) und DDoS-Features (Distributed DoS), stellt das AMG1302-T11C die erste Verteidigungslinie gegen Hacker, Netzwerkeindringlinge und andere bösartige Bedrohungen dar. >QoS-Funktionen (Quality of Service) Das AMG1302-T11C verfügt auch über alle wesentlichen ATM-QoS-Funktionen. Service Provider können ihre QoS-Richtlinien frei entwerfen und kritische Dienste wie IPTV und VoIP aufgrund ihrer individuellen Service-Pläne priorisieren. >Remote Management mit Unterstützung des TR-069 Protokolls Da das TR-069 Protokoll unterstützt wird, ermöglicht das AMG1302-T11C von ZyXEL Service Providern, die Geräte ihrer Kunden aus der Ferne zu verwalten und zu konfigurieren, ohne dass Benutzer selber Hand anlegen müssen. Damit wird ein echtes -Plug-and-Play--Erlebnis geboten bei einfacherer Einrichtung der Geräte sowie geringeren Betriebs- und Wartungskosten für Service Provider. >Einfachere Logistik für ISPs durch Multi-WAN und optimierte Investitionskosten Wenn Teilnehmer von ADSL2+ zu PON oder LTE migrieren, müssen Service Provider nicht in neue CPEs investieren und diese an den Standorten der Teilnehmer austauschen. Es muss einfach nur das DSL-Kabel am vorhandenen AMG1302-T11C ausgesteckt und ein Ethernet-Kabel am Ethernet WAN-Port angeschlossen werden. Das bereits beim Teilnehmer vorhandene AMG1302-T11C bleibt als Terminierung der IP-Verbindung erhalten, funktioniert jetzt aber über die Ethernet WAN-Schnittstelle.

Anbieter: mcbuero.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
VDSL Modem ZyXEL VMG3925-B10B Annex A
€ 133.99
Angebot
€ 119.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das VMG3925-B10B von ZyXEL ist ein hochentwickeltes WLAN AC VDSL2-Gateway, das mit Autosensing für VDSL2 und ADSL2+ ausgestattet ist und damit High-Speed Internetzugang ermöglicht. Darüber hinaus kann es dank Unterstützung der G.vector-Technologie erhöhte Bitraten und Reichweite bieten. Es ist damit eine echte Alternative zu anderen Breitbandtechnologien, ohne die Infrastruktur ändern zu müssen. Neueste 802.11ac Wireless-Technologie, schneller als 802.11n Der VMG3925-B10B von ZyXEL bietet einen Durchsatz bis zu 1.300 Mbit/s*. Darüber hinaus gehören mit dem neuen Antennendesign und -layout des VMG3925-B10B Funklöcher der Vergangenheit an. Es bietet qualitativ hochwertiges Video in Full-HD für mehrere Geräte im ganzen Haus mit WLAN nach IEEE 802.11a/b/g/n. Mit neuem Antennendesign und 802.11ac/n ZyXEL wählt in Frage kommende Komponenten sorgfältig aus, um die WLAN-Qualität sicherzustellen, und arbeitet mit kompetenten Antennenpartnern zusammen, um die besten Antennendiagramme zu erreichen und an Standorten im geschäftlichen wie auch im privaten Bereich optimale Leistung zu erhalten. Alle VMG3925-B10B Gateways von ZyXEL unterliegen auf jeder Stufe strengen Prüfungen, um die ausgezeichnete WLAN-Leistung nachzuweisen. Beamforming-Technologie Das VMG3925-B10B von ZyXEL ist mit der sogenannten Beamforming-Technologie ausgestattet. Damit wird das Signal direkt auf ein Endgerät, wie etwa ein Tablet, gerichtet, anstatt auf etwas zufällige Weise überall zu senden. Neben dem Empfang von Berichten über die Richtung von den Geräten, kann der AP abschätzen, wo sich die Geräte befinden und ihnen Signale genau liefern. Das garantiert effiziente Übertragung und erweiterte Reichweite. IEEE 802.11ac Concurrent Dual-band Mit IEEE 802.11ac bietet das VMG3925-B10B von ZyXEL Netzwerkzugang bei 2,4 GHz und 5 GHz gleichzeitig. Im Gegensatz zum 2,4 GHz Band sind 5 GHz Netzwerke unempfindlicher gegen Störungen, die durch Bluetooth-Kopfhörer und Mikrowellenherde ausgelöst werden. Außerdem ist das 5 GHz Band weniger stark frequentiert als das 2,4 GHz Band. Die Nutzung des 5 GHz Bands kann auch den Vorteil haben, dass keine Verzögerungen bei Videos, Spielen und anderen Latenz-empfindlichen Anwendungen vorkommen. G.SHDSL zur Optimierung der Performance und Investitionskosten Das VMG3925-B10B von ZyXEL unterstützt die Vectoring-Technologie, die Übersprechen oder wechselseitige Störungen bei mehreren unterschiedlichen VDSL-Leitungen beseitigt. Das Vectoring funktioniert wie ein VDSL-Turbo, denn es erhöht die Bitraten signifikant, sodass es mit der Kabel-/Glasfasertechnologie konkurriert und die Dienstqualität erhöht wird, ohne dass die aktuelle Infrastruktur geändert werden muss. Das spart erheblich Kosten verglichen mit FTTH-Implementierungen (Fiber-to-the-Home). Auch die Investitionskosten lassen sich dadurch optimieren, denn es sind bessere Datenraten und Reichweiten möglich, ohne die Ausstattung aktualisieren zu müssen. Einfachere Logistik für Serviceprovider durch die Kombination von DSL- und Ethernet-WAN optimierte Investitionskosten Mit dem VMG3925-B10B von ZyXEL müssen Service Provider, wenn die Teilnehmer von ADSL2+ oder VDSL2 auf PON oder LTE migrieren, weder in neue CPEs investieren noch diese an den Standorten der Teilnehmer implementieren. Sie müssen lediglich die DSL-Leitung ausstecken und dann das Ethernet-Kabel in den Ethernet WAN Port einstecken, denn das vorhandene VMG3925-B10B beendet IP-Verbindungen über die WAN-Schnittstelle. QoS-Funktionen (Quality of Service) Mit QoS-Funktionen können Service Provider QoS-Richtlinien frei entwerfen und kritische Dienste wie IPTV und VoIP aufgrund ihrer individuellen Service-Pläne priorisieren. Damit werden Netzwerkeffizienz und -produktivität erhöht. Service Provider sind somit in der Lage, echte Multi-Play-Anwendungen für Privatanwender zu bieten. Remote Management mit TR-069/TR-181 Issue 2 Da das VMG3925-B10B von ZyXEL das Protokoll TR-069 unterstützt, können Service Provider die Geräte ihrer Teilnehmer aus der Ferne verwalten und konfigurieren, ohne dass Benutzer selber Hand anlegen müssen. Damit wird ein echtes „Plug-and-Play´´-Erlebnis geboten, bei einfacherer Einrichtung der Geräte sowie geringeren Betriebs- und Wartungskosten für Service Provider.

Anbieter: Conrad
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe